Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kreative Anregungen und Ideen

 Beten

aus: "Malen nach Geschichten VI"

Die Symbole auf der Tischdecke haben folgende Bedeutung:
Blume: Lob und Dank
Gott möchte ich loben an jedem neuen Tag,
mit Herzen, Mund und Händen will ich ihm danken.
Mit allen, die auf Gott vertrauen, möchte ich Gottes Namen singen, die ganze Welt soll unser Lied hören. 
Steine: Klage (was uns bedrückt)
Wenn wir traurig sind und uns ein Leid bedrückt, dann ist Gott uns nahe und zeigt uns einen neuen Weg zum Leben.
Gott können wir erzählen, was uns bedrückt. Dann fällt uns ein Stein vom Herzen.
Gott möchte uns froh machen und unser Herz leicht.
Herzen: Bitte (für die Anliegen, die mir am Herzen liegen)
Gottes Augen passen gut auf alle auf, er sieht unser Leid;
und seine Ohren hören, wenn Unrecht geschieht.
Er schickt den Menschen seinen Engel zum Schutz.
Darum legen wir Gott die Menschen ans Herz, an die wir jetzt denken und wir dürfen gewiss sein: Gott ist jetzt auch ganz nahe bei ihnen.
 
Die Kinder können die drei Symbole selber gestalten:
Holzblumen bemalen
Stein suchen und gestalten
Herz aus selbsthärtendem Ton kneten und bemalen
 
Wir gestalten eine eigene Gebets"ecke" für das Nachttischschränkchen
 
 
Gebetbüchlein gestalten
In das Büchlein kleben die Kinder die Gebete, die sie im Laufe der Zeit kennen lernen, z.B. Vater unser, Psalm 23, Tischgebete usw. Sie können die Seiten gestalten mit Stempeln, Bilder dazu malen,...
 
 
Für den Druck "Meine Gebete" habe ich einen Linolschnitt vorbereitet, den  die Kinder auf ihre Bücher drucken.
 
Auf der zweiten Hälfte des Buches können die Kinder selber einen Druck gestalten. Dafür schreiben und malen sie mit einem einem Bleistift (in Spiegelschrift!) auf eine Polystyrolplatte (bei www.koenen-kreativ.de oder in großem Format im Bauhaus erhältlich) und drucken ihr Werk auf ihr Buch.
 
Linoldruckfarben sind wasserlöslich. Das Büchlein sollte daher am Schluss mit Klarlack zum Fixieren besprüht werden.
 
Flügelaltar bauen und gestalten
 
 
Man kann den Flügelaltar fertig kaufen. Ich habe ihn mit den Kindern selber gebaut. Das Mittelstück und die beiden Seitenstücke habe ich mir bei www.koenen-kreativ.de zusägen lassen. Die Rundung habe ich mit der Dekupiersäge gesägt. Ein Kind hat seine Rundung sogar selber gesägt.
 
 
Als erstes werden die drei Holzstücke geschmirgelt.
 
 
Dann werden die drei Holzstücke angemalt und evtl. mit Servietten beklebt. In den mittleren Teil schreiben die Kinder einen Bibelvers, den sie aus einer langen Liste (Taufsprüche oder Konfirmationssprüche) auswählen können.
Da wir immer mit Gouache (flüssige wasserlösliche Farbe) arbeiten, muss man die Teile am Schluss mit Klarlack besprühen.
 
 
Das Anschrauben der Scharniere ist nicht so ganz einfach. Das haben wir "Großen" gemacht. (Scharniere von ebay, Schrauben von www.winklerschulbedarf.com )
 
 
 
 

 

Schöpfung

Gott erschafft die Zeit 

1. Sanduhren

Sanduhren aus kleinen Schnapsfläschchen

 

2. Kleine Wecker (gabs sehrgünstig bei IKEA) mit selbst gemachtem Rahmen

 

3. Kalender 

Die Vorlagen sind vom kidsweb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maltechnik: Wasserfarbe auf Wachsstift

 

Gottes schöner Garten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobile Sandkiste (haben wir im Kindergarten ausgeliehen)

Die Kinder gestalten ihren eigenen Garten. Natürlich wird jedesmal ein Foto gemacht, bevor die nächsten Kinder los legen!

 

 

 

 

 

Gott erschafft die Pflanzen

natürlich säen wir auch etwas! Stangenbohnen eignen sich sehr gut, weil sie sehr schnell wachsen. Nur nicht vergessen, zuhause eine Schnur zu befestigen, damit die Bohne sich festhalten kann!

Gott erschafft die Tiere

Ohrringe mit Tieranhängern, Sonne ....

Das Material gibt es am Günstigsten bei ebay. Da einiges aus China oder Japan kommt, rechtzetig bestellen!

 

 

 

 

Tiere tonen

selbsthärtender Ton von Winkler Schulbedarf

 

 

Gipsfiguren bemalen  

Gießformen können bei mir ausgeliehen werden.

Es empfiehlt sich, schon eine Formen vorher zu gießen, wenn man mit vielen Kindern arbeitet, denn der Gips muss ja erst noch fest werden. Zum Ausprobieren für die Kinder sollte man aber auf jeden Fall auch ein paar Formen gemeinsam machen.

 

Fußmatten bemalen

 

gibt es günstig bei IKEA. Stoffmalfarben etwas verdünnen. Die Stoffmalfarben von Javana muss man nicht bügeln zum Fixieren! es reicht, sie 3 Tage zu trocknen!

 

Tiere filzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tiere backen 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hefeteig mit schönen Verzierungen

 Thema Taufe

aus: "Malen nach Geschichten V - Taufe"

 

bemalte Tischdecke für die Stuhlkreismitte

 

 

 

Vorlage zum Anmalen, laminieren, als Unterlage

                                                                           

 

 

 

Taube ausstechen oder selber tonen mit selbsthärtendem Ton 

 

 

 

 

 

 

 

 

aushärten lassen und anmalen

 

 

 

Taube aus Papier (Vorlage von labbé) basteln und mit bunten Federn bekleben

 

 

 

 

Name in Speckstein ritzen oder Anfangsbuchstabe (spiegelverkehrt) als Siegel

 

                                                      Taufspruch auf Tischdecke schreiben und mit Stoffmalfarben verzieren (malen und stempeln)

 

 

Karten für die Taufpaten gestalten (stempeln, Serviettentechnik, malen,...) und an die Paten verschicken (evtl. mit Einladung für den Abschlußgottesdienst)

Maltechniken

 

Aufklappbild

 der Schatz im Acker

Truhe aufmalen, Deckel ausschneiden (Vorsicht, oben muss er dran bleiben), Tonpapier hinter die Truhe kleben und darauf die Glitzersteine

 

 

Kreide auf schwarzem Papier

 

Bartmäus ist blind. (Das Bild ist schwarz)
Jesus heilt ihn. Nun kann er alles sehen!
(Nach dem Malen mit Fixativ oder Haarspray einsprühen)

 

 

 

 

 

Wachsmalkreiden und Wasserfarben

 

 Erst wird kräftig mit Wachsmalfarbe gemalt. Dann wird der Hintergrund mit Wasserfarbe (bzw. verdünnter Gouache) übermalt. Die Farbe haftet nur dort, wo kein Wachs ist.

Bilder für den Kalender der Kinderbibelwoche Schöpfung